Mini Mark I Bj 1967

Mini Mark I

Bj. 1967

650 km nach Restauration

998 ccm

55 PS

TÜV 3/2021

Preis € 39967


 

Wenn die Generation der heute 20-jährigen an den Mini denkt, dann sehen sie den von BMW gebauten Mini vor sich. Wir bieten einen Mini aus der ersten Generation mit außen liegenden Scharnieren und Schiebefenstern an - dagegen wirkt die aktuelle Version des Mini geradezu monströs. Dieser hier ist ein Mini Mark I aus Serie 1, Baujahr 1967. Der Motor ist komplett revidiert und es wurden sehr viele Neuteile  verbaut: Achsen, große Scheibenbremsen, Auspuffanlage, Kabelbaum, Sportsitze, wir haben Sicherheitsgurte nachgerüstet und vieles mehr neu gemacht. Wir möchten explizit darauf hinweisen, dass der Wagen ab Werk bis 1968 mit einem 4-Ganggetriebe ausgeliefert wurde, bei dem der 1. Gang nicht synchronisiert ist. Das bedeutet, der Wagen muss stehen, um den 1. Gang einzulegen.

 

Der Mini war der englische Volkswagen: Klein, leicht, kompakt und sparsam. Von 1959 - 2000 wurden insgesamt knapp 5,4 Mio. Mini's in verschieden Ausführungen gebaut. Heute hat der Mini den gleichen Kultstatus wie eine Ente oder ein Käfer. Der Mini ist ein Meister der Raumausnutzung, das Platzangebot ist üppiger als die Dimension der Fahrgastzelle es von außen vermuten lässt. Kurven und Kehren machen in diesem Wagen besonders viel Spaß und durch die von uns verbaute Hydrolastic-Federung geht es recht komfortabel auch auf schlechteren Straßen zu.

 

Um das zu erleben ist der einfachste Weg: besuchen Sie uns und vereinbaren Sie eine Probefahrt. 

 

Eingefleischte Mini Fahrer behaupten: Der Mini fährt wie ein Go-Kart. Man kann mit ihm ohne Gaswegnehmen rechtwinklig um die Ecken biegen. Kein Reifen quietschen, keine Seitenneigung, der Minipilot muss nur mutig am Lenkrad drehen und die physikalischen Gesetze nicht außer Acht lassen.

 

Seine erste Bewährungsprobe wird die Teilnahme an der Bavaria Historic 2019 sein.